Arbeiten-von-Zuhause-Stressless Metro-Home-Office
Balance

Von Zuhause arbeiten und glücklich leben

03. Mai 2017
Tormod

Die Technik und der weit verbreitete Zugang zu günstigem Breitband-Internet haben es vielen von uns ermöglicht, mehrmals pro Woche von Zuhause zu arbeiten. Manche Leute arbeiten von der ganzen Welt aus von externen Positionen bei ihren Unternehmen!

Wer im Home Office arbeitet, gerät jedoch nur allzu leicht in eine Haltung, ständig erreichbar sein zu müssen. Wenn die E-Mails euer Smartphone überfluten und der Bürotisch nur ein paar Schritte entfernt steht, kann die Trennlinie zwischen Arbeit und Freizeit leicht verschwimmen. Für die Produktivität und eine gute Work-Life-Balance ist es deshalb unverzichtbar, klare Grenzen zwischen Arbeits- und Privatleben zu ziehen.

Für eine gute Work-Life-Balance ist es beim Arbeiten von Zuhause wichtig, klare Grenzen zwischen Arbeits- und Privatleben zu ziehen.

 

 

Teilt eure Zeit ein und macht einen Plan – auch beim Arbeiten von Zuhause

Einer der besten Aspekte des Arbeitens von Zuhause ist die Flexibilität des Tagesablaufs. Deswegen legen sich viele Leute keine Tagesplanung zurecht. Allerdings: Ohne Struktur und regelmäßige Abläufe kann die Arbeit schon bald euren gesamten Tag bestimmen.

Legt daher am besten eine bestimmte Zeit für den Arbeitsbeginn, die Mittagspause und den Feierabend fest. Wir alle erleben natürlich mal Tage, an denen nicht alles so läuft wie geplant, aber die meisten Arbeitstage sollten einer grundlegenden Routine folgen.

Auch beim Arbeiten von Zuhause solltet ihr euch einen strukturierten Tagesplan zurechtlegen.

Grenzt euren Arbeitsplatz ab

Von eurem gemütlichen Sofa aus Anrufe entgegenzunehmen und auf dem Laptop zu tippen, klingt erstmal gut. Doch wenn ihr von Zuhause arbeitet, ist es wichtig, klare räumliche Grenzen zu ziehen zwischen eurem Arbeitsplatz und dem Privatbereich, in dem ihr lebt und euch entspannt.

Egal, ob es ein Arbeitszimmer oder nur ein Schreibtisch in der Ecke ist – grenzt euren Arbeitsplatz ab. Entscheidet euch für einen bestimmten Ort, der mit der Arbeit verbunden wird. Damit wird es leichter, Stress bei der Arbeit dann auch genau dort zurückzulassen, wo er hingehört, und abzuschalten, wenn der Arbeitstag vorbei ist. Und es trägt zu einer positiven Work-Life-Balance bei.

Beim Arbeiten von Zuhause solltet ihr darauf achten, nach getaner Arbeit abzuschalten und zu entspannen – zum Beispiel auf eurem Stressless Sofa Reno.

Zieht euch auch beim Arbeiten von Zuhause entsprechend an

Es mag verlockend sein, morgens einfach aus dem Bett zu rollen und im Schlafanzug mit der Arbeit zu beginnen. Business-Kleidung zu tragen erzeugt jedoch auch eine passende Einstellung. Eine Studie, die in dem amerikanischen Journal Human Resource Development Quarterly veröffentlicht wurde, legt sogar nahe, dass sich die Kleidung eines Angestellten entscheidend auf seine Selbstwahrnehmung hinsichtlich Produktivität und Kreativität auswirken kann. Um also den eigenen Erfolg zu gewährleisten und auch wahrzunehmen, gehört es auf jeden Fall dazu, sich auch im Home Office entsprechend zu kleiden.

Auch beim Arbeiten von Zuhause solltet ihr darauf achten, beim Arbeiten korrekt gekleidet zu sein.

Geht nach getaner Arbeit raus und trefft euch mit Freunden

So toll das Arbeiten von Zuhause auch sein kann – schon bald stellt sich heraus, dass es auch einen gewaltigen Nachteil hat: Es gibt keine Kollegen, jedenfalls nicht im herkömmlichen Sinn. Alleine zu arbeiten kann prima für die Konzentration und Produktivität sein, aber auch etwas einsam. Nach getaner Arbeit aus dem Haus zu gehen und sich mit Freunden zu treffen wird daher eure Perspektive zurechtrücken und hilft dabei, zu entspannen und neue Energie zu tanken.

 Nach getaner Arbeit aus dem Haus zu gehen und Freunde zu treffen hilft, beim Arbeiten von Zuhause abzuschalten und zu entspannen.

Das Arbeiten von Zuhause ist für jeden auf der ganzen Welt eine spannende Sache. Aber unverzichtbar dabei ist, eine gute und gesunde Work-Life-Balance beizubehalten, um nachhaltig produktiv sein zu können. Und um zu gewährleisten, dass die Arbeit euer Privatleben nicht komplett vereinnahmt.

__________

Noch mehr Tipps für eine gute Work-Life-Balance und einen entspannten Lebensstil findet ihr in folgenden Beiträgen:

Mach mal Pause – Weniger Stress am Arbeitsplatz

10 Wege, wie Hygge in euer Leben kommt

Stressless Home Office

Autor

Tormod
Tormod

Ich bin ein Teamplayer, egal ob im Beruf oder im Sport. Das Größte ist es für mich, gemeinsam mit anderen Ziele zu erreichen. Zeit mit der Familie und Freunden in der Natur zu verbringen – das ist für mich Glück.